Weihnachtsmarkt in Ulm

05. Dezember 2006

Im Namen aller Familien bedanke ich mich sehr für das Wochenende, das wir zusammen verbracht haben. Ich bitte Dich, diesen Dank auch an alle Familien zu übermitteln, die uns beherbergt haben.

Für alle, die Ulm nicht kannten, war es eine echte Entdeckung. Das Münster beeindruckt durch seine Dimensionen, und das alte Viertel war sehr interessant. Auf dem Weihnachtsmarkt konnten viele Schmuck für den Weihnachtsbaum kaufen und auch den Glühwein probieren….. in Maßen?

Was am Samstag im kleinen Kreis beschlossen wurde, werden wir ab nächste Woche aufarbeiten und Dich über den Fortgang auf dem Laufenden halten.

Heute Morgen war ich beim Busunternehmer, um einen Bus zur Fasnet zu reservieren! Die Teilnehmerliste liegt seit gestern auf und wir werden gefühlsmäßig ebenso viele sein wie dieses Mal.

Nochmals vielen Dank und bis bald. Freundliche Grüße an die Mitglieder von Europabaum

René James