Kategorien
Aktuelle Termine Allgemein Berichte aus Calasparra

Europabaum mit den Donzdorf´r Noda Biag´r zur Feria in Calasparra

Eine kleine Delegation von Europabaum reist vom 31.08. bis 05.09.2022 wieder zusammen mit den Donzdorf´r Noda Biag´r zur Feria nach Calasparra. Trotz der etwas kurzfristigen Einladung durch die Bürgermeisterin Teresa García Sánchez konnten organisatorisch alle Herausforderungen gemeistert werden und so erwartet die Gruppe ein buntes Programm zum Stadtfest in Calasparra, verbunden mit verschiedenen Auftritten der Donzdorf´r Noda Biag´r. Das erste Highlight wird die Teilnahme an der Großen Parade am 01.09.2022 zur Eröffnung der Feierlichkeiten sein. Wir wünschen eine gute Reise und schöne Erlebnisse.

Kategorien
Berichte aus Calasparra

Dankesbrief aus Calasparra

Estimado Rudi

En nombre del Comité de Hermanamiento de Calasparra queremos agradecer a Europabaum la invitación a participar en la celebración del aniversario de vuestro hermanamiento con Riorges. Ha sido un fin de semana intenso, en el que hemos compartido actividades y alegrías con nuestros amigos de Donzdorf, Riorges, Neusalza-Spremberg y Elland. 

Kategorien
Allgemein Berichte aus Calasparra

EL COMITÉ DE HERMANAMIENTO DE CALASPARRA VIAJA A DONZDORF

Am Samstag, dem 5. Oktober 2019, war Calasparra bei den Veranstaltungen zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Donzdorf (Deutschland) und Riorges (Frankreich) anwesend. Dorthin reisten eine Delegation des Stadtrates von Calasparra unter der Leitung des Bürgermeisters und eine weitere aus dem Partnerschaftskomitee von Calasparra.

Kategorien
Aktuelle Termine Berichte aus Calasparra

Jugendprojekt 2019 – Pressemitteilung aus Calasparra

INTERCAMBIO JUVENIL EUROPEO:

LA JUVENTUD ANTE EL MUNDO DIGITAL

Financiado por Erasmus+

Calasparra, 22 de julio de 2019

Del 14 al 22 de julio de 2019 tuvo lugar un intercambio juvenil en Calasparra, subvencionado por el Programa Erasmus +, “La juventud ante el mundo digital”. Participaron 15 jóvenes de Riorges (Francia) y 15 jóvenes de Donzdorf (Alemania), pueblos hermanados con el nuestro, alojados en las familias de jóvenes de Calasparra, acompañados de sus respectivos equipos de monitores.

Kategorien
Berichte aus Calasparra

Calasparra celebra el Día Internacional de la Poesía

Calasparra celebra el Día Internacional de la Poesía

El Ayuntamiento de Calasparra lleva tres años celebrando el Día Internacional de la Poesía cada 21 de marzo. En esta cuarta edición consecutiva conmemorando dicho día, el Comité de Hermanamiento de Calasparra se ha unido a la celebración. Dado el carácter internacional, la fecha es inmejorable para remarcar los hermanamientos que Calasparra tiene con Riorges (Francia) y Donzdorf (Alemania). Además de darnos la oportunidad de ampliar nuestro conocimiento de sus culturas a través de una selección de poemas.

Kategorien
Berichte aus Calasparra

Tres “Helau” por Donzdorf

Tres “Helau” por Donzdorf

El pasado uno de marzo, una delegación del Comité de Hermanamiento de Calasparra viajó hasta Donzdorf (Alemania). Tras la jornada, prácticamente dedicada al desplazamiento, llegamos a Europaplatz (Plaza de Europa) dónde fuimos calurosamente recibidos por nuestra asociación hermana, Europabaum, con su presidente, Rudi Mehn, a la cabeza. También estaba esperándonos la presidenta del Comité de Jumelage de Riorges (Francia),  Elisabeth Desaux, junto a algunos miembros más. El resto del día lo pasamos con nuestros anfitriones que tan amablemente nos reciben en todas las ocasiones.

Kategorien
Berichte aus Calasparra

Besuch in Calasparra vom 07.06. bis 10.06.2018

Besuch in Calasparra vom 07.06. bis 10.06.2018

Viva el Hermanamiento – Vive le Jumelage – Es lebe die Städtepartnerschaft!

Am 07.06.2018 brach eine Delegation aus Bürgermeister, Stadträtin, Stadträten, Mitglied der Verwaltung, Vorstandsmitgliedern und Freunden des Vereins Europabaum auf, um in Calasparra dabei zu sein, wenn die Städtepartnerschaft zwischen Calasparra und Donzdorf besiegelt wird.

Kategorien
Aktuelle Termine Berichte aus Calasparra

Donzdorfer Noda Biag´r in Calasparra

Donzdorfer Noda Biag´r in Calasparra

Unsere Partnerstadt Calasparra war anlässlich des Besuches zur Fasnet und Feier des 10- jährigen Bestehens von „Europabaum“ 2016 in Donzdorf so begeistert von den Noda Biag´r, dass sie spontan nach Calasparra eingeladen wurden.

Kategorien
Berichte aus Calasparra

Partnerschaftsausschüsse Donzdorf und Calasparra.

20. September 2016
Rudi, guten Morgen, wie war die Rückkehr nach Hause? Du fragst nach dem Protokoll der am 06.09.16 abgehaltenen Sitzung zwischen den Partnerschaftsausschüssen Donzdorf und Calasparra.
Zuerst haben wir die Möglichkeit der Änderung der Termine für den Jugendaustausch besprochen. Wir sahen die Möglichkeit der letzten Augustwoche zu nehmen, vorausgesetzt, dass Franck, Frankreich, auch diese Möglichkeit sieht. Ich habe Franck eine E-Mail geschickt und gefragt, ob es möglich ist, diese Änderung anzunehmen. Aber er hat mir noch nicht geantwortet.
Wir haben festgelegt, dass das Alter für den Austausch zwischen 13 bis 17, maximal 18 Jahre sein soll. Wir sprachen auch über die Notwendigkeit, junge Leute möglichst in jungen Familien mit Jugendlichen unterzubringen. Doch könnten sie sich leichter einfügen.

Des Weiteren schlägt das Comité de Hermanamiento de Calasparra Rudi als Präsident von Europabaum vor, dass die von Deutschland beantragten Projekte den Jugendlichen mehr Spaß machen müssen und flexibler durchgeführt werden sollen, mit weniger Themastunden und mehr Geselligkeit und kulturellen Aktivitäten und Besuchen. Auch dadurch könnten die Ziele erreichte werden und es wäre für die Jugendlichen attraktiver.

Wir schlagen auch vor, dass solche Projekte mit Hilfe von lokalen Verbänden und Lehrern usw. entwickelt werden sollen. Und noch eine sehr wichtige Sache haben wir besprochen: Die Jugendlichen sollen begleitet werden von Betreuern, die die jungen Menschen kennen und die Sprache des Landes beherrschen, wohin sie reisen, oder die gut mehrere Sprachen beherrschen. Sonst ist die Verständigung schwierig. Rudi sagte uns, dass es kein Problem gibt, Leute zu finden, die Spanisch sprechen so wie Cristina, Stephan, Bettina, Giovanna…

Das Partnerschaftskomitee von Calasparra will weiterhin den Jugendaustausch mit den drei Ländern, Donzdorf, Riorges und Calasparra, fortsetzen, und deshalb befürworten wir den Austausch zwischen jungen Menschen. Sie sollen zufrieden sein und gerne wiederkommen und weiter mit den Korrespondenten in Kontakt bleiben.

Wir sprachen auch über die Möglichkeit des Austauschs mit der Jugendkapelle und dass die Nodabiag’r gern nach Calasparra kommen würden. Rudi sagte uns, er hätte mit den Veteranen des Calasparra Fußballclubs über einen Austausch mit dem FC Donzdorf gesprochen, der dort Ende Juni/ Anfang Juli stattfinden soll.

Zu all diesen Besuchen haben wir Rudi vorgeschlagen, auch Projekte für Erwachsene bei Erasmus+ zu beantragen, so dass sie Geld für einen solchen Austausch zwischen Musikgruppen, Chören und andere Vereinen erhalten können.

Ein weiteres Problem, das wir gesprochen haben war der Austausch von jungen Menschen, als Praktikanten zu arbeiten und die Sprache zu lernen, so wie die vier Jugendlichen im vergangenen Jahr, ein Mädchen in diesem Jahr. Wie soll das zwischen Stadtverwaltung und Verein geregelt werden?
Ich denke, das war alles, was wir besprochen haben und ich kein Thema ausgelassen habe. Wir halten Kontakt.
Gruß Esperanza<

Kategorien
Berichte aus Calasparra

Los Jóvenes Unidos por una Europa Verde

Los Jóvenes Unidos por una Europa Verde
(Jugendbegegnung vom 16. bis 23. Juli in Calasparra)

Am Samstag, dem 16.7.2016, machten sich 15 Jugendliche mit Ihren 3 Betreuern aus Donzdorf und Neusalza-Spremberg auf den Weg nach Calasparra zu einer von der EU begleiteten Begegnung. Das Thema der Begegnung lautete: „Jugend vereint für ein grünes Europa“. Der Start verlief leider nicht so glücklich, da 4 Jugendliche