10 Jahre Europabaum – 10 Años de Europabaum

Flyer (Deutsch)        Flyer(spanisch, Folleto en espagniol)

10 Jahre Europabaum
Der Verein Europabaum e. V. wurde am 13. März 2006 in der Aula des Rechberg-Gymnasiums gegründet. Grund war, den Austausch mit der Partnerstadt Riorges in Frankreich, der seit 1979 bestand, wieder zu beleben.

Das Symbol des Vereins ist der „Europabaum“. Er soll unsere Gedanken, Vorstellungen und unsere Aktionen versinnbildlichen. Die vielen Blätter eines Baumes sind die Möglichkeiten, Kontakte und Beziehungen, die die Stadt Donzdorf und ihre Bürger über Städtepartnerschaften knüpfen möchten. All diese Städte liegen in verschiedenen Ländern Europas, wie Riorges, Neusalza-Spremberg, Calasparra, Zabrze u. a.. Sie verzweigen zu einer wunderbaren Baumkrone von Ästen, die in einem Stamm münden: Europa.

In Gesprächen zwischen Herrn Bürgermeister Stölzle und den Gründungsmit-gliedern des Vereins Europabaum e. V. wurde vereinbart, dass die Stadt das im Haushaltsplan veranschlagte Partner-schaftsbudget dem Verein zur Verfügung stellt und der Verein die Besuche aus und zur Partnerstadt Riorges sowie der Paten-stadt Neusalza-Spremberg in Sachsen organisiert. Große Aufgaben wurden und werden vom Verein mit großem Engage-ment in Angriff genommen.

Im Jahr 2009 feierten wir das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft mit Riorges. Über 100 Gäste aus Riorges, Neusalza-Spremberg und den Partnerstädten von Riorges, Elland in England und Calasparra in Spanien wurden in Privatquartieren untergebracht. Sie feierten das Ereignis mit Vertretern der Stadt, der Schulen, der Vereine und der Bevölkerung.

Zu diesem Anlass wurde der Europaplatz eingeweiht.
Dies ist der zentrale Platz der Partner-schaften. Dort kommen die Delegationen immer an und fahren auch von dort ab.
Unser Vorstandsmitglied Gerhart Kraner schuf die Statue der Europa.

Nach vielversprechenden Kontakten mit der Delegation aus Calasparra gingen wir 2011/ 2012 eine Vereinspartnerschaft mit dem Comité de Hermanamiento de Calasparra ein. Wir wollten Jugendlichen und anderen Bürgern aus Donzdorf eine Möglichkeit bieten, nach Spanien zu reisen und ihre Sprachkenntnisse zu erproben.

Im Jahr 2012 und 2015 luden wir etwa 50
Jugendliche zu einem EU-geförderten Projekt nach Donzdorf ein. Im Gegenzug nahmen wir 2011 und 2014 in Riorges sowie 2010 und 2013 in Calasparra an einem Jugendprojekt mit einer Gruppe Jugendlicher aus Neusalza- Spremberg und Donzdorf teil. Ebenfalls 2014 wurde ein weiteres Jugendprojekt mit Donzdorfer Jugendlichen in Cognac, Frankreich, erfolgreich durchgeführt.


Wir unterstützen den Schüleraustausch des Rechberg-Gymnasiums Donzdorf mit Schulen aus Riorges, Calasparra und Zabrze.

Vereine, die mit den Partnerstädten in Verbindung treten möchten, können sich an uns wenden.

Des Weiteren vermitteln wir Praktika und bieten Unterkunft in Familien und Deutsch-unterricht an.

Weitere Highlights des Vereinslebens sind die Besuche zur Fasnet. Besonders herausheben möchten wir unseren deutsch-französischen Freundschaftsball. Außer-dem beteiligen wir uns regelmäßig am Genussmarkt in Neusalza-Spremberg und beim Blumenfest in Riorges.

Oberste Prämisse des Vereins ist es, alle Gäste in Privatquartieren unterzubringen, da nur so die Lebensweise des anderen Landes erfahren werden kann und dauerhaft Kontakte geknüpft werden können. Dies gilt auch für unsere Partner in Frankreich und Spanien.

Wir sind der Meinung, dass Frieden nur dauerhaft bestehen kann, wenn wir unsere Nachbarn besser kennenlernen und sie als Freunde begreifen
Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, schauen Sie auf unsere Homepage www.europabaum.eu. Sie finden uns auch auf Facebook.
Wenn Sie sich bei uns engagieren wollen, würden wir uns sehr freuen.

Werden Sie Mitglied in unserem Verein!
Europabaum e.V.
Rudi Mehn
Waldenburger Str. 12 73072 Donzdorf
Tel. 07162/ 2 18 50