Reise nach Riorges 2012

Mediterranes Flair im Park Beaulieu in Riorges, der Duft feiner Kräuter und anderer kulinarischer Köstlichkeiten des Roannais, herrlich blühende Rosen, das satte Grün der Bäume und Wiesen , ein mit den Landesfahnen der Partnerstädte geschmückter „Place des Jumelages“ , Biergartenatmosphäre mitten im Park Beaulieu – was für ein Ambiente für unsere Teilnahme am Blumenfest in Riorges.

Weiterlesen

Besuch in Donzdorf 2009

06. Oktober 2009

Nach einer reibungslosen Rückreise und einer erholsamen Nacht schreibe ich Dir diese Zeilen. Zu allererst möchte ich mich, auch im Namen aller Reiseteilnehmer aus Riorges, herzlich bedanken für die schönen Tage, die wir mit Euch und mit unseren Gastfamilien erleben durften.

Die Organisation dieses Wochenendes hat uns sehr beeindruckt, und wir bedanken uns auch bei allen Mitwirkenden, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, sowohl von Europabaum als auch von der Stadt. Ich werde Herrn Stölzle in den nächsten Tagen auch schreiben, um mich bei ihm zu bedanken.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, welche enorme Arbeit eine solche Veranstaltung erfordert. Ich möchte noch einmal „Bravo“ sagen!

Ich bin auch tief gerührt, dass ich die Ehrenbürger-Medaille der Stadt Donzdorf erhalten habe. Vor mir hatte Bernard Jayol sie von Herrn Iffländer erhalten. Ich bin somit der zweite Riorger, der sie erhält und Daniel Roulet der dritte. Mit dieser Auszeichnung ist es meine Pflicht, noch mehr zu tun für meine „Adoptiv-Gemeinde“, und das werde ich mit Freude tun, denn ich weiß, dass ich viele Freunde in Donzdorf habe.

Bis bald und herzliche Grüße an alle.

Weihnachtsmarkt in Ulm

05. Dezember 2006

Im Namen aller Familien bedanke ich mich sehr für das Wochenende, das wir zusammen verbracht haben. Ich bitte Dich, diesen Dank auch an alle Familien zu übermitteln, die uns beherbergt haben.

Für alle, die Ulm nicht kannten, war es eine echte Entdeckung. Das Münster beeindruckt durch seine Dimensionen, und das alte Viertel war sehr interessant. Auf dem Weihnachtsmarkt konnten viele Schmuck für den Weihnachtsbaum kaufen und auch den Glühwein probieren….. in Maßen?

Was am Samstag im kleinen Kreis beschlossen wurde, werden wir ab nächste Woche aufarbeiten und Dich über den Fortgang auf dem Laufenden halten.

Heute Morgen war ich beim Busunternehmer, um einen Bus zur Fasnet zu reservieren! Die Teilnehmerliste liegt seit gestern auf und wir werden gefühlsmäßig ebenso viele sein wie dieses Mal.

Nochmals vielen Dank und bis bald. Freundliche Grüße an die Mitglieder von Europabaum

René James